Daniel Böpple studierte in Potsdam, Sevilla und Berlin Architektur. Seine Abschlussarbeit handelt von ökologischer Architektur und energetischer Optimierung von Bestandsgebäuden. Nach Erhalt des Hochschulurkunde Master of Arts nahm er im Jahr 2011 seine freiberufliche Tätigkeit auf. Seither ist er als Geschäftsführer  verantwortlich für die Organisation von Planungsabläufen. Im Jahr 2014 wurde Daniel Böpple in die Architektenkammer Berlin aufgenommen.
2020
Eröffnung Büro-Zweigstelle in Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern
2014
Mitglied der Architektenkammer Berlin
2011
Bürogründung in Berlin
2011
Master of Arts (Architektur) an der Beuth Hochschule für Technik Berlin
2008
Bachelor of Arts (Architektur und Städtebau) an der Fachhochschule Potsdam
2006
Free-Mover Stipendium an Universidad de Sevilla, Spanien
Das Architekturbüro befindet sich Berlin-Neukölln, zudem gibt es eine Zweigstelle in Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern). Primär werden Architektenleistungen gemäß der Leistungsphasen 1 – 9 gemäß HOAI für Gebäude und Innenräume erbracht. Zudem wird eine Beratung beim Kauf von Grundstücken und Immobilien angeboten. Die zurückliegenden Projekte umfassen Neubau, Umbau von Bestandsgebäuden und Möbeldesign.  Der Schwerpunkt liegt im Bereich Wohnungsbau und gewerbliche Objekte.
3D-Modeling / BIM
ArchiCAD
Ausschreibung
AVA Nova
Bildverarbeitung
Adobe Photoshop, InDesign
Textverarbeitung
MS Word, Excel
Büroausstattung
Scan-, Fax-, Druck- und Plottgeräte
Betriebssystem
macOS